18.09.2021 Degenmarathon Chur

Für den diesjährigen Fechtmarathon in Chur haben sich Denise, Jann , Martin und Gino eingeschrieben. Gesamt waren 19 Teilnehmer am Start, 8 Damen und 11 Herren. In der Vorrunde wie jedes Jahr 1 Poul, somit 18 Gefechte für alle. Nach diesem Durchgang sah die Rangliste wie folgt aus. 1. Rang Gino, 5. Rang Martin, 7 Rang Jann und 10 Rang Denise. Nun ging es in die Direktausscheidung Damen und Herren einzeln. Gino und Martin konnten sich ein Freilos erkämpfen, Denise und Jann mussten bereits mit dem ersten Gefecht starten. Für Jann reichte es leider nicht eine Runde weiterzukommen und belegte den 9. Schlussrang. Denise konnte sich unterdessen bis ins Finale vorkämpfen. Martin konnte sich im ersten Gefecht leider, keine weitere Runde erkämpfen und wurde somit 6-ter. Bei Gino lief es besser und er konnte sich auch wie Denise ins Finale vorkämpfen. Leider reichte es den Finalisten dieses Duell zu gewinnen Denise 13/V und Gino 14/V. sie belegte somit denn 2-ten Schlussrang. Herzliche Gratulation, denn 4 Teilnehmenden vom FCZN.

Rangliste Damen und Herren

Fotos vom Turnier

An der Clubmeisterschaft 2022 starteten 11 Aktive, somit wurde ein POULE unique gefochten somit für alle Fechter 10 Gefechte, mit anschliessender getrennter Direktausscheidung. Bei den Junioren wurden zwei Durchgänge gefochten. Es gab sehr schöne Gefechte mit tollen Paraden zu sehen. Am Nachmittag traf man sich im Rugelihuus in der Badi Wülflingen bei Winterthur Auch dieses Jahr wurden wieder etliche Salate und Desserts von den Clubmitglieder mitgebracht. Auch wie jedes Jahr offeriert der Club feine Würste und Baby Back Rips von der Metzgerei Buffoni in Illnau. Die Rangverkündigung wurde vor dem Dessert verlesen.

Minimes "Direktausscheidung"

1. Rang Luis Uckelmann

2. Rang Charlotte Huismann

Junioren

1. Rang Leonard Hahnloser

2 Rang Max Schmassmann

3 Rang Aron

Damen "Direktausscheidung"

1. Rang Angi Nick

2. Rang Andrea Häuptli

3. Rang Denise Liefert

Herren "Direktausscheidung"

1. Rang Alex Strehler

2. Rang Andreas Lang

3. Rang Marek Husek

Den Clubmeister herzliche Gratulation Auch ein Dankeschön an die Helfer Denise für die Getränke, Angi für die Koordination der Salate/Dessert und an Alex für das feine Bier «Edelstoff aus München.»

Diese Saison 2021/22 endet mit dem IBF Jugendliga Turnier in St Gallen. Am Start waren vom FCZN folgende Fechter eingeschrieben U14 Leonard Hahnloser, Eric Bosshard und bei den U17 Niccolo Cherubini. Um 10.00 Uhr starteten die U14 Fechter in der Vorrunde konnte Eric alle Gefechte für sich gewinnen. Bei Leonard lief es nicht so gut, er konnte einen Sieg erkämpfen. Eric belegte somit den 1 Platz und Leonard den 14 Rang in der Vorrunde. Leonard konnte in der Direktausscheidung für sein erstes Turnier nicht mithalten und Belegte schlussendlich den 14 Schlussrang. Eric konnte sich Sieg für Sieg ins Finale vorkämpfen. Im Finale unterlag Eric seinem Konkurrenten und belegte somit den 2. Rang. Um 14.00 Uhr starteten die U17, Niccolo konnte in der Vorrunde 3 Siege erkämpfen. Im Halbfinal verlor Niccolo sein Gefecht und Belegte somit den 3 Schlussrang. Den drei Fechtern herzliche Gratulation für diese tolle Leistung.

Bei Frischling Turnier startete Luis als einziger Teilnehmer vom FCZN. An diesem Turnier können Frischlinge im Fechten einmal erleben, was es heisst einem Turnier teilzunehmen und somit auch Erfahrungen sammeln. Luis feuchtete in einem 5 Poule, also vier Gefechte. Nach zwei Durchgängen ging es dann in die Direktausscheidung. Schlussendlich Belegte Luis den 14 Schlussrang. Luis Herzliche Gratulation

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Absenz fand heuer wieder der traditionelle Fechtmarathon in der Uni Irchel statt. Für dem Fechtclub Zürich Nord gingen Denise, Gino (beide +60), Jann (+50) und Alex (+40) an den Start. In der Vorrunde, in der alle Teilnehmer*innen zusammenfochten, mussten sich unsere Musketiere 16 Gegner*innen stellen. Die Direktausscheidung wurde dann in den Altersklassen und nach Damen und Herren getrennt ausgefochten. Denise (4 Siege in der Vorrunde) stieg an Platz 3 in die Direktausscheidung. Dort war sie weder von Paula (FC Bern) noch von Merja (FRA) zu stoppen und holte den Sieg in Ihrer Altersklasse. In der gleichen Altersklasse bei den Herren stieg Gino (13 Siege) an Platz 1 gesetzt in die Direktausscheidung. Erst im Finalgefecht musste sich Gino mit 8:10 geschlagen geben und holte sich die Silbermedaille. Jann (4 Siege) stieg als 8. in die Direktausscheidung ein und konnte diesen auch, trotz Niederlage im Viertelfinale, gegen den späteren Sieger Phillip (FG Basel) behaupten. Alex (14 Siege) stieg als zweiter, sowohl in der Gesamtwertung als auch in seiner Altersklasse, in die Direktausscheidung. Im Halbfinale setze er sich gegen den Titelverteidiger Andreas (SESaF) und im Finale gegen Hrovje (FC Bern) durch und sorgte für den zweiten Titel für den Fechtclub Zürich Nord.

Informationen Turnierresultate

Foto Galerie

Niccolo Cherubini, startete als U17 bei der SM-Senioren in Biel. In der Vorrunde konnte er einen Sieg erkämpfen und belegte in der Vorrunde den 40 Rang. In der Direktausscheidung verlor er mit 1 zu 15 und belege somit den 41 Schlussrang. Für einen U17 Fechter ist dies eine Herausforderung bei der der SM-Senioren zu starten. Niccolo herzliche Gratulation und hoffen du konntest weitere Erfahrungen sammeln, was Fechten anbelangt.

SM Biel Übersicht

Vorrunde

Direktausscheidung

Rangliste

An der diesjährigen EM in Hamburg vom 25 bis 29.05.2022, startete Denis Liefert mit dem Team Damen Grand Veterans. (V4 Anita Kuhn (79), V3 Doris von Muralt (68) und Isabella Aebi. Die Damen hatten bereits am Mittwoch um 09.00 Uhr die ersten Begegnung gegen Hungary. An diesem Tag hatten Sie gesamthaft 6 Begegnungen. Die letzte Begegnung gegen Austria wurde um 17.15 Uhr gestartet. Die Damen belegten an dieser EM 2022 den 8 Schlussrang, den 4 Damen, Herzliche Gratulation. Die 4 Teams: Damen Grand Veterans (+60/+70) Team Damen Veterans (+40/+50), Herren Grand Veterans (+60/+70) Team Herren Veterans (+40/+50), wurden durch Gino Gaggia als Head of Delagation von Swiss Fencing, 5 Tage begleitet.

Sämtliche Ergebnisse EM-Team 2022 in Hamburg

Für dieses Turnier haben sich vom FCZN Charlotte Huismann U10, Imre Ecsedi U10, Luis Uckelmann U12, Levende Ecsedi U12 und Eric Bosshard U14. In der Vorrunde konnte einige Fechter die bereits Turniererfahrung haben gute Siege erkämpfen. In der Zwischen Wertungen, sahen die Platzierungen wie folgt aus: U10 Mädchen Charlotte Rang 7, U10 Burschen Imre ebenfalls Rang 7, U12 Burschen Luis Rang 22 und Levende Rang 31, U14 Burschen Eric Rang 4. In der Direktausscheidung bei den U10 / U12, konnten sich die vier Fechter nicht durchsetzten, somit belegten sie folgende Schlussränge Charlotte Rang 7, Imre Rang 7, Levende Rang 31 und Luis auf Rang 22. In der Direktausscheidung konnte sich Eric mit 2 Siegen einen Podest Platz erkämpfen. Leider reichte es Eric nicht, Einzug ins Finale. Somit belegte Eric den 3 Rang. Den 5 Fechtern Herzliche Gratulation.

 

Nach einem Jahr Pause, fand das traditionelle Du & Ich Turnier in Otelfingen statt. Es haben sich 26 Team’s eingeschrieben aus verschiedenen Fechtvereinen der Schweiz und Deutschland. Vom FCZN starteten 3 Team’s. Denise/Fabio, Bea/Jann und Andrea/Alex. In der Vorrunde wurden zwei Poule à je 13 Team’s aufgestellt. Es waren sehr interessante Gefechte. Fabio/Denise konnten 7 Siege, Bea/Jann 7 Siege und Andrea/Alex 10 Siege erkämpfen. Die Platzierung für die Direktausscheidung sah wie folgt aus 3.Rang Andrea/Alex, 11. Rang Denise/Fabio und 15. Rang Bea/Jann. Für Andrea/Alex reichte es leider nicht in der Direktausscheidung einen Sieg zu sichern. Bea/Jann konnten in der Direktausscheidung je 3 Siege Erkämpfen, bei Denise/Fabio lief es super gut und standen schlussendlich im Finale. Nach einem erfolgreichen Turniernachmittag, wurden die Fechter wieder durch Heinz Nägeli und seiner Frau kulinarisch verwöhnt, Fleischkäse mit Kartoffel-, Rüebli- und Grünensalat, auch durfte das Dessert nicht fehlen. Die Rangverkündigung wurde durch die neue Sportchefin Deborah Kälin durchgeführt. Die drei Team’s vom FCZN konnten folgende Platzierungen erkämpfen 2. Rang Denise/Fabio gefolgt von Bea/Jann auf dem 3. Rang und 9 Rang Andrea/Alex. Herzliche Gratulation

Copyright © 2003-2022 Fechtclub Zürich-Nord | Luegislandstr. 173 - 8051 Zürich | Impressum: LINK| Datenschutzerklärung: LINK | Webmaster: Cyrill Baur